+     Angebote und Kontakt

  • Alle Angebote im Überblick
  • Kontakt



 +    Alle Angebote im Überblick

 +   Kurse und Seminare 2013

(Die Zahl der Teilnehmenden ist auf jeweils sechs begrenzt)

Kurzexerzitien (4 Tage)

Beginn: Freitag, 08.02.2013, 14.30 Uhr

Ende:    Dienstag, 12.02.2013, 13.30 Uhr

Ort:        Stift Urach

Einzelexerzitien (5 Tage)

Beginn: Dienstag, 02.04.2013, 14.30 Uhr

Ende:     Sonntag, 07.04.2013, 16.30 Uhr

Ort:       Kloster Kirchberg

Einzelexerzitien (7 Tage)

Beginn: Sonntag, 28.07.2013, 14.30 Uhr

Ende:     Sonntag, 04.08.2013, 13.30 Uhr

Ort:       Stift Urach

Einzelexerzitien (7 Tage)

Beginn: Sonntag, 22.09.2013, 14.30 Uhr

Ende:    Sonntag, 29.09.2013, 16.30 Uhr

Ort:        Kloster Kirchberg

Film-Exerzitien (5 Tage)

Beginn: Sonntag, 06.10.2013, 14.30 Uhr

Ende:    Freitag, 11.10.2013, 14.30 Uhr

Ort:        Stift Urach

Anmerkung:

  • Kalendermäßig muss jeweils 1 Tag mehr veranschlagt werden, da der erste und der letzte (halbe) Tag jeweils als 1 Tag zählen.
  • Die Zahl der Teilnehmenden ist bei den Exerzitien auf jeweils sechs Personen begrenzt.


Meditationsseminar zur Übung des Herzensgebets:

"Die erste Frucht göttlicher Gnade ist das Hinwenden von Verstand und Herz zu Gott"

(Theophanos der Eremit)

Übung des Herzensgebets für "Anfänger(innen)" und "Fortgeschrittene"

Beginn: Freitag, 07.06.2013, 14.30 Uhr

Ende: Sonntag, 09.06.2013, 13.30 Uhr

Ort:        Stift Urach

Kursbeschreibung: Das Herzensgebet ist eine alte christliche Gebetstradition, die sich durch Schlichtheit, einfache Praktizierbarkeit und große Tiefenwirkung auszeichnet. Durch die Anrufung des Namens Jesu und seine stetige achtsame Wiederholung lassen wir zu, dass seine Wirklichkeit in uns bleibend Wohnung nimmt. Dadurch werden wir allmählich verwandelt und finden zur Urquelle des Lebens: dem einfachen Dasein in Gott. Wir üben uns ein in ein Menschsein, das aus lebendiger Tiefe lebt und wirkt.

Elemente: Ggf. Erläuterungen zur Einübung, gemeinsame Übung des Herzensgebets, durchgehendes Schweigen, Texte aus der Tradition des Herzensgebets, Leibspürübungen, Erfahrungsaustausch, Abendmahlsfeier. In der Übung des Herzensgebets stehen, wie in jedem meditativen oder kontemplativen Beten, auch die fortgeschrittensten Übenden immer wieder am Anfang und fühlen sich auch so: als Anfängerinnen und Anfänger, wenn sie auf ihrem Übungsweg auch fortwährend neue Erfahrungen machen. Deshalb ist dieses Seminar sowohl für Anfangende als auch für schon länger Übende geeignet. Wer eine ausführliche Beschreibungen dieser Form der Meditation lesen will, kann eine praktische und eine historische Beschreibung des Herzensgebets als PDF-Datei herunterladen.

Tagungsorte Stift Urach und Kloster Kirchberg: Hier finden Sie Informationen über Preise (Tagungsbeitrag sowie Unterkunft und Verpflegung). Anmeldung ist nur über die Tagungsstätten möglich.

Kursangebot 2013:

Das Kursangebot 2013 als PDF-Datei öffnen!